Coronagerecht lüften - auch bei Kühle

Sachgerechtes Lüften senkt zusammen mit weiteren Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko mit SARS-CoV-2. Dies kann bereits durch freies Lüften über Fenster und Türen geschehen. Die BAuA gibt aktuelle Empfehlungen in einer neuen Publikation.

In der Praxis sind Lüftungskonzepte, Anlagentechnik und Betriebsweisen sehr verschieden und richten sich an individuellen Anforderungen aus. Neben einfacher Fensterlüftung können beispielsweise auch Abluftanlagen, Filtersysteme oder mobile Luftreiniger zum Einsatz kommen.

Dadurch ist zwar eine übergreifende Konkretisierung nur eingeschränkt möglich, jedoch gibt der baua: Fokus "Infektionsschutzgerechtes Lüften" hierzu grundsätzliche Handlungsempfehlungen. Differenzierte branchenspezifische Beschreibungen durch Unfallversicherungsträger und weitere Beteiligte können hier zusätzliche Unterstützung geben.

Download der Information: www.baua.de/publikationen

Sachgerechtes Lüften senkt zusammen mit weiteren Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko mit SARS-CoV-2. Dies kann bereits durch freies Lüften über...

Etwa zwei Drittel der Beschäftigten in Deutschland können ihre Arbeit zeitlich planen und einteilen, jedoch hat nur knapp jeder Dritte Einfluss auf...

Bayern plant eine Bundesratsinitiative zur steuerlichen Behandlung des Kurzarbeitergeldes, um die Belastungen für die Steuerzahler zu verringern.

Das Finanzgericht (FG) Nürnberg hat zur Berechnung des geldwerten Vorteils für die Nutzung des Firmenwagens zu Fahrten zur ersten Tätigkeitsstätte...

Streitig ist aktuell die Frage, ob Arbeitgeber bei Leih- oder Zeitarbeitern für Fahrten der Mitarbeiter zwischen Wohnung und Arbeitsstätte nach den...

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat sich mit der steuerlichen Behandlung pauschaler Bonuszahlungen einer gesetzlichen Krankenkasse befasst. Nach der...

weitere News